Fussreflexzonenmassage mit Einbezug der Meridiane ist eine Arbeit die unseren Organismus wieder ins Gleichgewicht bringt, eignet sich bei vielen körperlichen Beschwerden oder Schmerzzuständen.

In schwierigen Zeiten erleben wir uns oft auf seelischer, geistiger oder körperlicher Ebene in Stagnation, Blockade, Unwohlsein. Wir fühlen uns krank. Durch die Fussreflexzonentherapie kommt wieder Energie und somit Bewegung in den Körper – in Fluss kommen heisst auch, sich körperlich vital und im Kopf klar zu fühlen. Entscheidungen werden einfacher, Freude kehrt wieder zurück. Lebensmut und Leichtigkeit  erobern unseren Alltag.

Seit 2012 integriere ich zusätzlich bei Bedarf die systemisch-lösungsoriente Mal- und Gestaltungstherapie. Was den Prozess nicht nur spürbar  sondern auch noch sichtbar werden lässt.

Natürlich gibt es auch ernsthafte körperliche Probleme, bei diesen ist es dann sinnvoll sich in medizinische Behandlung zu begeben.  Nur bevor es soweit ist, haben wir noch andere Möglichkeiten.

 

Je tiefer wir das Leiden durchschauen, umso näher kommen wir dem Ziel der Befreiung vom Leiden.

Dalai Lama